Pull down to refresh...
zurück

Winterthurer Altstadt sagt «Jein» zum Mini-Lockdown

Offenbar diskutiert der Bundesrat aktuell über einen zweiwöchigen Mini-Lockdown. Dabei sollen möglicherweise auch alle Läden schliessen. Diese Massnahme stösst in der Winterthurer Altstadt auf gemischte Gefühle.

21.10.2020 / 13:05 / von: szw
Seite drucken Kommentare
0
Noch zeigt sich die Winterthurer Steinberggasse geschäftig. (Bild: RADIO TOP/Sabrina Zwicker)

Noch zeigt sich die Winterthurer Steinberggasse geschäftig. (Bild: RADIO TOP/Sabrina Zwicker)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Fallzahlen mit den Corona-Ansteckungen sind in den letzten Wochen massiv angestiegen. Der Bundesrat diskutiert zurzeit deshalb offenbar über einen zweiten «Mini-Lockdown». Dieser soll gegen zwei Wochen andauern. Eine Umfrage in der Winterthurer Altstadt zeigt: Alteingesessene Betriebe könnten sich mit der Massnahme besser anfreunden, als solche Geschäfte, die ihren Betrieb erst kürzlich eröffnet haben.

Der Coiffeur am Kirchplatz würde den Kunden einfach Termine nach dem Lockdown anbieten, meint Inhaberin Franziska Molinari gegenüber RADIO TOP. Diese Massnahme könnte durchaus gegen die steigenden Fallzahlen helfen, sagt sie weiter. Finanziell wäre es kein Zuckerschlecken, im Moment seien die Kunden aber so oder so wegen den steigenden Zahlen zögerlich, wenn es um einen Besuch beim Coiffeur geht.

Die Alleininhaberin des Ballett-Ladens Corti, Carmen Corti, könnte eine solche Massnahme finanziell verkraften. Zu lange dürfe diese Phase jedoch nicht andauern, denn so würden gewissen Betrieben zu viele Einnahmen entgehen.

Manche Betriebe sind ratlos

Vor allem Betriebe, die frisch ihre Türen geöffnet haben, hätten mit einer solchen Massnahme zu kämpfen. Sie wüssten nicht, inwieweit sie auf die Unterstützung des Bundes zählen könnten. Ausweichmassnahmen, wie ein Online-Vertrieb, wären beispielsweise für den Schmuckladen Runas nur schwer vorstellbar. Dabei gingen das Anprobieren und der direkte Augenkontakt mit den Kunden verloren.

RADIO TOP hat bei den Läden der Winterthurer Altstadt den Puls gefühlt:

audio

Was halten die Winterthurerinnen und Winterthurer davon? TELE TOP hat nachgefragt:

video

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare