Pull down to refresh...
zurück

Winterthurer Passanten über ihre aktuellen Reiseziele: «Wir bleiben zuhause»

Die Sommerferienplanung vieler Passantinnen und Passanten in Winterthur ist heute noch nicht abgeschlossen. Einige würden gerne weit verreisen, befürchten aber, dass dies nicht möglich sein wird. Andere haben sich mit der ausserordentlichen Lage abgefunden und planen bereits heute, in den Sommerferien zu Hause zu bleiben.

25.05.2020 / 18:14 / von: pko/api
Seite drucken Kommentare
0
Ein Passant spricht über seine Ferienpläne. (Screenshot: TELE TOP)

Ein Passant spricht über seine Ferienpläne. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Bevölkerung ist bescheiden geworden in Bezug auf ihre Reiseziele. Viele Befragte in der Winterthurer Altstadt möchten eventuell ins Tessin, ins Wallis oder einfach in die Berge verreisen.

Pläne, die Verwandtschaft in fernen Ländern wie der Türkei oder in Mazedonien zu besuchen, werden auf den nächsten Sommer verschoben.

TELE TOP spricht mit Passantinnen und Passanten in der Winterthurer Altstadt:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare