Pull down to refresh...
zurück

Wintiwurst, «Schützi» oder Vereinslogo: FC Winterthur Fans lassen sich tätowieren

Vor dem Regio-Derby zwischen dem FC Winterthur und dem FC Wil am Samstag haben sich Winterthur-Fans auf der «Schützi» tätowieren lassen. Als Motiv standen unter anderem die Wintiwurst, das Stadion Schützenwiese oder das Vereinslogo zur Verfügung.

21.09.2019 / 17:56 / von: telecob
Seite drucken Kommentare
1
Fans haben sich das Logo des FC Winterthur tätowieren lassen. (Bild: Screenshot TELE TOP)

Fans haben sich das Logo des FC Winterthur tätowieren lassen. (Bild: Screenshot TELE TOP)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

«Der FC Winterthur geht den Leuten buchstäblich unter die Haut», freut sich FCW-Geschäftsführer Andreas Mösli. Bei der heutigen Tätowier-Aktion haben sich mehrere Fans des FC Winterthur tätowieren lassen. Der Erlös aus der Aktion kommt dem FC Winterthur zugute.

TELE TOP war bei der Tätowier-Aktion dabei und die Fans nach ihren Beweggründen gefragt:

video

Da sich im Vorfeld viele Fans für die Aktion angemeldet haben, hat die Aktion bereits um 13 Uhr begonnen. Die Fans bestätigten gegenüber TELE TOP, dass sie mit dem Endprodukt sehr zufrieden sind und die Aktion sehr gerne unterstützen.

Beitrag erfassen

M.Sigg
am 21.09.2019 um 18:10
Was wollen sich denn die Wintifans stechen lassen ? Ein FCSG oder FCS Logo ?! Da finden die "nächsten Heimspiele" statt. P.S. ein neuer Rasen bringt eh nichts.