Pull down to refresh...
zurück

18-Jährige verunfallen mitten in der Nacht schwer mit dem Töff

Zwei junge Männer sind in der Nacht auf Sonntag in Freienstein-Teufen bei einem Motorrad-Unfall verletzt worden. Einer von ihnen hat schwere Kopfverletzungen davongetragen.

21.04.2019 / 07:27 / von: sfa
Seite drucken Kommentare
0
Die jungen Männer sind auf dem Vorplatz eines Hauses gegen ein Blumenbeet gekracht. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Die jungen Männer sind auf dem Vorplatz eines Hauses gegen ein Blumenbeet gekracht. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die beiden 18-Jährigen waren in der Nacht auf Sonntag im Dorfzentrum von Freienstein-Teufen unterwegs, schreibt die Kantonspolizei Zürich. Sie sassen zu zweit auf dem Töff. Aus noch ungeklärten Gründen verloren sie in einer Kurve die Herrschaft über den Töff. Sie krachten gegen ein Blumenbeet auf dem Vorplatz eines Hauses. Dabei stürzten beide jungen Männer vom Töff. Einer der beiden hat sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der andere wurde leicht verletzt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare