Pull down to refresh...
zurück

Auto rammt beim Zürich HB ein Taxi und mehrere parkierte Velos

Beim Zürcher Landesmuseum kollidierte am Montag ein Auto mit einem Taxi. Danach raste das Auto in mehrere parkierte Velos und mindestens ein Motorrad. Verletzt wurde dabei niemand.

13.01.2020 / 16:20 / von: mco/vsa
Seite drucken Kommentare
0
Das Auto raste nach einer Kollision mit einem Taxi in dutzende parkierte Velos. (Bild: Johannes Dietschi/brknews.ch)

Das Auto raste nach einer Kollision mit einem Taxi in dutzende parkierte Velos. (Bild: Johannes Dietschi/brknews.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Wie die Stadtpolizei Zürich gegenüber RADIO TOP bestätigt, kam es am Montagmorgen beim Zürcher Landesmuseum zu einem Unfall. 

Ein Auto kollidierte direkt beim Zürich HB zuerst mit einem Taxi und raste danach in mehrere parkierte Velos und mindestens ein Motorrad. Dabei wurde niemand verletzt. Die betroffenen Velos dürften aber nicht mehr allzu fahrtauglich sein.

Das Auto rammte raste direkt beim Zürich HB in einen Velo-Parkplatz. (Video: Johannes Dietschi/brknews.ch):

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare