Pull down to refresh...
zurück

«Axpo-Eigentümer wollen mehr Kontrolle über Stromkonzern»

Die Eigentümer vom Stromkonzern Axpo sind unzufrieden und verlieren langsam das Vertrauen in den Verwaltungsrat. Der Energiekonzern, welche unter anderem dem Kanton Zürich und Schaffhausen gehört, fahre laut den Kritikerinnen und Kritikern einen falschen Kurs. Der Rettungsschirm von rund 4 Milliarden Franken des Bundes bringt das Fass zum Überlaufen.

15.09.2022 / 19:02 / von: bye/lro
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

TELE TOP hat sich mit den Eigentümern getroffen:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare