Pull down to refresh...
zurück

Bachenbülach: BMW-Fahrer kracht in BMW-Showroom

Gestern Abend krachte ein 18 jähriger Neulenker in die HP-BMW-Garage in Bachenbülach. Bei einem Abbiegmanöver verlor der Lenker aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in ein parkiertes Ausstelllungsfahrzeug - er verursachte Sachschaden von über 100'000 Franken.

21.04.2019 / 17:59 / von: telecno
Seite drucken Kommentare
0
Der Fahrer verursachte einen Sachschaden von über 100'000 Franken. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Der Fahrer verursachte einen Sachschaden von über 100'000 Franken. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Wie es zum Unfall kam und ob Betäubungsmittel im Spiel waren ist noch nicht klar.

«Wir sind froh, wenn wir wieder dem Alltag nachgehen können» so der Inhaber der HP-BMW-Garage im Beitrag von TELE TOP:

video

Die Familie des Lenkers hat sich bei ihm entschuldigt. Der Lenker und die anderen Insassen haben sich beim Unfall keine Verletzungen zugezogen. Mit welchen Konsequenzen der Fahrer zu rechnen hat, ist noch nicht geklärt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare