Pull down to refresh...
zurück

Backyard-Ultra-Läufer laufen bis an ihre Grenzen

Dieses Wochenende hat das erste Witiker Backyard Ultra stattgefunden. Seit Samstag morgen sind die Läufer Unterwegs. Das Rennen endet erst, sobald sich alle Teilnehmer geschlagen geben. Auch nach 34 Stunden stand am Sonntagnachmittag noch kein Sieger fest.

28.06.2020 / 19:26 / von: ewe
Seite drucken Kommentare
0
Das Rennen ist nach 34 Stunden noch immer nicht zu Ende. (Screenshot: TELE TOP)

Das Rennen ist nach 34 Stunden noch immer nicht zu Ende. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Beim Witiker Backyard Ultra gewinnen die Läufer, die am längsten rennen mögen. Der Anlass ist seit Samstag im Gange. Die letzten drei Teilnehmer des Witiker Backyard Ultra haben jedoch auch nach 34 Stunden noch nicht ans Aufgeben gedacht.

Die meisten der Läufer haben das Feld nach 100km oder 100 Meilen, also 160km, verlassen, doch einige gehen noch weiter über ihre eigenen Grenzen hinaus. Weit über 200km haben Claire, Niklas und Michael schon hinter sich und alle haben ein gemeinsames Ziel: der Sieg.

TELE TOP war beim Rennen in Witikon mit dabei:

Beitrag 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare