Pull down to refresh...
zurück

Bagger liegt auf der Strasse bei Rorbas

In Rorbas ist am Donnerstag ein Pneubagger auf die Strasse gekippt. Verletzt hat sich beim Arbeitsunfall niemand. Der Sachschaden dürfte mehrere zehntausend Franken betragen.

06.10.2022 / 17:01 / von: ame
Seite drucken Kommentare
0
Ein Bagger ist in Rorbas auf die Strasse gekippt. (Bild: BRK News)

Ein Bagger ist in Rorbas auf die Strasse gekippt. (Bild: BRK News)

Beim Arbeitsunfall ist niemand verletzt worden. Der Sachschaden dürfte allerdings bei mehreren zehntausend Franken liegen. (Bild: BRK News)

Beim Arbeitsunfall ist niemand verletzt worden. Der Sachschaden dürfte allerdings bei mehreren zehntausend Franken liegen. (Bild: BRK News)

Die Weihacherstrasse musste für Stunden gesperrt werden. (Bild: BRK News)

Die Weihacherstrasse musste für Stunden gesperrt werden. (Bild: BRK News)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Kurz vor Donnerstagmittag hat die Kantonspolizei Zürich eine Meldung gekriegt, dass in Rorbas ein Bagger quer über der Strasse liegen würde. Die ausgerückten Einsatzkräfte trafen tatsächlich auf einen auf der Seite liegenden Pneubagger, der die Weihacherstrasse blockierte.

Wie es zum Arbeitsunfall gekommen ist, ist noch nicht bekannt. Gegenüber RADIO TOP bestätigte die Kantonspolizei Zürich, dass es keine Verletzten gegeben hat. Der Sachschaden dürfte sich hingegen auf mehrere zehntausend Franken belaufen. Die Strasse musste für mehrere Stunden gesperrt werden, um den Bagger zu bergen. Die Feuerwehr hat eine Umleitung eingerichtet.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare