Pull down to refresh...
zurück

Chemieunfall in Wolfhausen

Bei einem Chemieunfall sind in Wolfhausen auf einem Firmenareal mehrere Liter ätzender Flüssigkeit ausgelaufen. Für die Bevölkerung und die Umwelt bestehe keine Gefahr, teilt die Kantonspolizei Zürich mit.

04.02.2019 / 17:01 / von: mco
Seite drucken Kommentare
0
Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

Bild: Beat Kälin/brknews.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

***Mehr Informationen folgen***

Beitrag erfassen

Keine Kommentare