Pull down to refresh...
zurück

Drei junge Räuber in Zürich verhaftet

Am frühen Sonntagmorgen ist es im Zürcher Kreis 11 zu einem Raubdelikt gekommen. Die Stadtpolizei hat drei Tatverdächtige verhaftet.

11.11.2019 / 15:44 / von: nst/sda
Seite drucken Kommentare
0
Es handelt sich um drei junge Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren. (Bild:pixabay/KlausHausmann)

Es handelt sich um drei junge Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren. (Bild:pixabay/KlausHausmann)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Kurz nach Mitternacht wurde ein 30-jähriger Mann im Stadtkreis 11 von einem Unbekannten angegriffen und verletzt, wie die Stadtpolizei am Montag mitteilte.

Kurz darauf raubte vermutlich dieselbe Person in Begleitung von zwei weiteren Unbekannten am gleichen Ort einen 17-Jährigen aus.

Die Stadtpolizei leitete eine Nahbereichsfahndung ein. Dabei traf sie auf drei Tatverdächtige unweit des Tatorts. Es handelte sich um drei junge Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren.

Nach der polizeilichen Befragung und Spurensicherung wurden die Tatverdächtigen der Jugendanwaltschaft beziehungsweise der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare