Pull down to refresh...
zurück

Drei Personen verletzen sich bei heftiger Kollision auf der Forchautostrasse

Ein Auto und ein Lieferwagen sind am Dienstagmorgen auf der A52 bei Grüningen kollidiert. Beide Fahrzeuge prallten daraufhin in eine Böschung. Das Auto blieb in einem Zaun stecken, der Lieferwagen stürzte in den Wald hinter der Böschung.

14.05.2024 / 13:52 / von: sda/msc
Seite drucken Kommentare
0
Drei Personen verletzten sich bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen auf der Forchautostrasse. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Drei Personen verletzten sich bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen auf der Forchautostrasse. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der 52-jährige Lenker des Lieferwagens sowie die beiden 18- und 20-jährigen Männer im Auto erlitten beim Unfall unbestimmte Verletzungen und mussten mit Rettungswagen in Spitäler gefahren werden, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 8 Uhr auf der Forchautostrasse bei Grüningen. Die beiden Fahrzeuge waren in Richtung Hinwil unterwegs. Weshalb sie kollidierten, klären Polizei, Forensisches Institut Zürich und Staatsanwaltschaft nun ab.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare