Pull down to refresh...
zurück

Erneuter Nachwuchs im Hause Spirig

Nicola Spirig ist zum dritten Mal Mutter geworden. Die 37-jährige Triathlon-Olympiasiegerin hat am letzten Donnerstag Sohn Alexis zur Welt gebracht.

15.04.2019 / 12:47 / von: das/sda
Seite drucken Kommentare
0
Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig ist zum dritten Mal Mutter geworden. (Bild: twitter.com/NicolaSpirig)

Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig ist zum dritten Mal Mutter geworden. (Bild: twitter.com/NicolaSpirig)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Dies hat Spirig auf Twitter bekanntgegeben. Zusammen mit ihrem Ehemann Reto Hug hat die Zürcher Unterländerin schon zwei Kinder: Sohn Yannis (6 Jahre) und Tochter Malea (2 Jahre).

Wir sind überglücklich, den kleinen Alexis in unserer Familie begrüssen zu dürfen! Er ist letzten Donnerstag am 11. April geboren und wir freuen uns riesig auf unseren gemeinsamen Weg zu fünft! pic.twitter.com/Ff16TLHwUZ

— Nicola Spirig (@NicolaSpirig) 15. April 2019


Ihren Plan, 2020 in Tokio zum fünften Mal an Olympischen Spielen teilzunehmen, verliert die Triathlon-Olympiasiegerin aber nicht aus den Augen. Läuft alles nach Plan, wird Spirig im Herbst 2019 wieder Wettkämpfe bestreiten und so die zweite Hälfte der Olympia-Qualifikation in Angriff nehmen.

Nicola Spirig hat 2012 an den Olympischen Spielen in London Gold im Triathlon gewonnen. Vier Jahre später in Rio de Janeiro reichte es für die Silbermedaille.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare