Pull down to refresh...
zurück

Evakuiert wird meist über das Fenster

Nicht selten evakuieren Feuerwehrleute gesamte Wohnblöcke. Dabei gilt immer: Die Sicherheit ist das oberste Gebot.

14.02.2020 / 18:24 / von: cgr
Seite drucken Kommentare
0
In den meisten Fällen werden die Menschen über das Fenster gerettet oder verlassen das Gebäude über das Treppenhaus. (Symbolbild: pixabay.com/Dennis112)

In den meisten Fällen werden die Menschen über das Fenster gerettet oder verlassen das Gebäude über das Treppenhaus. (Symbolbild: pixabay.com/Dennis112)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

«Da ist die Feuerwehr, bitte öffnen Sie Ihre Wohnung, wir müssen das Gebäude evakuieren», so klingt es, wenn im Falle eines Brandes die Feuerwehr evakuiert. Sobald sich Rauch entwickle müssen die Bewohner aus dem Gebäude raus, erklärt Claudio Pupolin, Einsatzleiter der Feuerwehr von Schutz und Rettung Zürich.

Heldenhafte Szenen mit eingeschlagenen Türen und kreischenden Leuten, wie sie aus Filmen bekannt sind, sind aber eher selten bis nie der Fall. Die meisten Leute werden über das Fenster gerettet oder verlassen das Gebäude über das Treppenhaus. Letzteres natürlich nur, wenn sich noch kein Rauch entwickelt hat, wie Pupolin weiter erzählt.

Wie eine Evakuation der Feuerwehr von statten geht, im Beitrag von RADIO TOP:

audio

Beitrag erfassen

Keine Kommentare