Pull down to refresh...
zurück

Falsche Schaffhauser Ärztin verhaftet

Eine 36-Jährige aus dem Kanton Schaffhausen hat sich als Ärztin in finanziellen Schwierigkeiten aus. Mit dieser Masche soll sie mehrere hunderttausend Franken ergaunert haben. Am Donnerstag ist sie verhaftet worden.

16.05.2019 / 16:53 / von: mle/sda
Seite drucken Kommentare
0
Die Schaffhauser Fake-Ärztin ist am Donnerstag verhaftet worden. (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Die Schaffhauser Fake-Ärztin ist am Donnerstag verhaftet worden. (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Eine 36-Jährige aus dem Kanton Schaffhausen gab sich als Ärztin in finanziellen Schwierigkeiten aus. Mit dieser Masche soll sie mehrere hunderttausend Franken ergaunert haben.

Die Frau wurde am Donnerstag einvernommen. Der Leitende Staatsanwalt Andreas Zuber bestätigte einen entsprechenden Bericht von «20min.ch».

Es wurde eine Untersuchung wegen Betrugs sowie Urkundenfälschung eröffnet. Angezeigt wurde die Frau von einer Privatperson. Auch die Spitäler Schaffhausen haben Anzeige erstattet, denn die Frau hatte angegeben, dort zu arbeiten und Dokumente gefälscht.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare