Pull down to refresh...
zurück

Familie aus Hinwil ZH organisiert nach Absage der Gemeinde selbst eine Bundestagsfeier

Nachdem die Hinwiler Gemeindefeier zum 1. August abgesagt wurde, entschied die Familie Kunz dies selbst in die Hand zu nehmen. Auf einer grossen Wiese in Hinwil steht nun ein 1. Augustfeuer und lädt Hinwilerinnen und Hinwiler zur Feier ein.

01.08.2021 / 18:34 / von: cgr/eka
Seite drucken Kommentare
1
In Hinwil hat es trotz Absage der Gemeinde eine 1. Augustfeier gegeben. (Screenshot: TELE TOP)

In Hinwil hat es trotz Absage der Gemeinde eine 1. Augustfeier gegeben. (Screenshot: TELE TOP)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Schon das zweite Mal in Folge ist die 1.Augustfeier in Hinwil wegen der Corona-Krse abgesagt. Der 1.August sei ein wichtiger Feiertag und sollte auch gefeiert werden, meint der Organisator Marcel Kunz. Darum hat die Familie Kunz entschieden die Bundestagfeier selbst in die Hand zu nehmen. Auf einer grossen Wiese stehen Tische und Bänke mit Verpflegungsmöglichkeiten. Auch ein 1. Augustfeuer brennt auf dem Areal. Im Jahr 2013 hat die Familie Kunz bereits schon einmal eine 1.Augustfeier organisiert, schreibt der Zürcher Oberländer.

Dieses Jahr sei die Planung  jedoch durch die Coronapandemie erschwert, erzählt Marcel Kunz. «Es dürfen nicht mehr als 500 Personen auf dem 2000 Quadratmeter grossen Gelände aufhalten», sagt der Organisator.  Darum hat der Hinwiler Schutzmassnahmen getroffen wie Desinfektionsmittel vor dem Eingang.

Im Beitrag von TELE TOP spricht Marcel Kunz über die Vorbereitungen der Feier in Hinwil:

video

Beitrag erfassen

Mägi Vetsch
am 02.08.2021 um 07:50
Das finde ich grossartig,was die Familie Kunzauf die Beine gestellt hat..!..Sie waren immer schon sehr grosszügig.