Pull down to refresh...
zurück

Zahl der Taschendiebstähle steigt

Seit Ende Februar häufen sich die Anzeigen wegen Taschendiebstählen in Schaffhausen. Die Polizei rät beim Einkaufen vorsichtig zu sein.

06.03.2019 / 10:59 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Fälle häufen sich: Die Schaffhauser Polizei warnt vor Taschendiebstählen. (Symbolbild: pixabay.com/stevepb)

Fälle häufen sich: Die Schaffhauser Polizei warnt vor Taschendiebstählen. (Symbolbild: pixabay.com/stevepb)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die unbekannten Täter verfahren stets nach demselben Muster: Sie schlagen kurz nach dem Bezahlen der Einkäufe zu. Grund dafür sei laut Schaffhauser Polizei, dass zu diesem Zeitpunkt die Portemonnaies und andere Wertgegenstände meist unbeaufsichtigt und noch nicht wieder verstaut sind.

Die Schaffhauser Polizei rät darum zu folgenden Sicherheitsmassnahmen:

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare