Pull down to refresh...
zurück

Flugzeug legt in Fehraltorf Bruchlandung hin

In Fehraltorf auf dem Flugplatz Speck hat ein Sportflugzeug eine Bruchlandung hingelegt. Als Ursache wird das kollabierte Fahrwerk vermutet, wie ein Vorbericht der SUST nun zeigt.

11.06.2021 / 15:53 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Der Vorfall ereignete sich vor sieben Monaten auf dem Flugplatz Speck in Fehraltorf. (Bild: fgzo.ch)

Der Vorfall ereignete sich vor sieben Monaten auf dem Flugplatz Speck in Fehraltorf. (Bild: fgzo.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Auf dem Flugplatz Speck in Fehraltorf hat ein Sportflugzeug eine Bruchlandung hingelegt. Bei der Landung des Flugzeugs ist das Fahrwerk kollabiert. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST hat dazu heute einen Vorbericht publiziert. Geschehen ist der Unfall demnach bereits vor sieben Monaten.

Verletzt wurde beim Zwischenfall niemand. Das Flugzeug wurde bei der Bruchlandung aber stark beschädigt. Die SUST hat eine Untersuchung eröffnet.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare