Pull down to refresh...
zurück

Forchbahn verletzt 18-Jährige in Zürich schwer

Eine 18-Jährige ist am Hegibachplatz in Zürich unter eine einfahrende Forchbahn geraten. Sie wurde bei dem Unfall am Donnerstagmorgen schwer verletzt, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte.

11.07.2024 / 10:08 / von: sda/ast
Seite drucken Kommentare
0
Eine 18-Jährige geriet am Donnerstagmorgen in Zürich unter eine Forchbahn. Sie wurde dabei schwer verletzt, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. (Bild: KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT)

Eine 18-Jährige geriet am Donnerstagmorgen in Zürich unter eine Forchbahn. Sie wurde dabei schwer verletzt, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte.(Bild: KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die junge Frau hielt sich gemäss Mitteilung an der Haltestelle Hegibachplatz auf, als die Forchbahn Richtung Esslingen einfuhr. Wieso sie unter die Bahn geriet, ist unklar.

Die Stadtpolizei bot den Unfalltechnischen Dienst auf, um den Unfallhergang abzuklären. Die Strecke zwischen Kreuzplatz und Rehalp blieb für den öffentlichen Verkehr unterbrochen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare