Pull down to refresh...
zurück

Fünf Verletzte bei Brand in Freienstein ZH

Bei einem Brand in Freienstein ZH sind am Mittwochmorgen fünf Personen verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken.

27.05.2020 / 12:21 / von: nst
Seite drucken Kommentare
0
Bei einem Brand in Freienstein ZH sind am Mittwochmorgen fünf Personen verletzt worden. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Bei einem Brand in Freienstein ZH sind am Mittwochmorgen fünf Personen verletzt worden. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Es handelte sich dabei um ein Wohnhaus. (Bild: Kathrin Röder/brknews.ch)

Es handelte sich dabei um ein Wohnhaus. (Bild: Kathrin Röder/brknews.ch)

Als die Feuerwehr eintraf, konnten sich bereits vier Personen selbstständig ins Freie retten. (Bild: Kathrin Röder/brknews.ch).

Als die Feuerwehr eintraf, konnten sich bereits vier Personen selbstständig ins Freie retten. (Bild: Kathrin Röder/brknews.ch).

Weitere sieben Personen mussten von den Rettungskräften mit Leitern aus dem Gebäude evakuiert werden. (Bild: Kathrin Röder/brknews.ch)

Weitere sieben Personen mussten von den Rettungskräften mit Leitern aus dem Gebäude evakuiert werden. (Bild: Kathrin Röder/brknews.ch)

Kurz nach 5 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung Zürich eine Brandmeldung ein. (Bild: Kathrin Röder/brknews.ch)

Kurz nach 5 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung Zürich eine Brandmeldung ein. (Bild: Kathrin Röder/brknews.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Kurz nach 5 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung Zürich eine Brandmeldung ein. Es handelte sich dabei um ein Wohnhaus. Als die Feuerwehr eintraf, konnten sich bereits vier Personen selbstständig ins Freie retten. Weitere sieben Personen mussten von den Rettungskräften mit Leitern aus dem Gebäude evakuiert werden, heisst es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Zürich. Fünf Personen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital Bülach gefahren.

Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken. Die Brandursache ist noch unbekannt. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare