Pull down to refresh...
zurück

Guanyu Zhou fährt neu für den Hinwiler Rennstall Alfa Romeo

Der 22-jährige Chinese Guanyu Zhou fährt im kommenden Jahr neben dem 32-jährigen Teamleader Valtteri Bottas für Alfa Romeo in der Formel-1.

12.11.2021 / 17:12 / von: jis
Seite drucken Kommentare
0
Der 22-Jährige liegt in der Formel 2 auf dem zweiten Gesamtrang. (Bild: F1.com)

Der 22-Jährige liegt in der Formel-2 auf dem zweiten Gesamtrang. (Bild: F1.com)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In seiner ersten Formel-2-Saison wurde Guanyu Zhou Siebter und bekam den Preis als bester Rookie der Saison. Der 22-jährige Chinese Guanyu Zhou geht nun für den Schweizer Rennstall an den Start und nimmt damit den Platz des Italiener Antonio Giovinazzi ein, schreibt der «Blick». Für den Grazer Red-Bull-Motorsportdirektor Helmut Marko ist Zhou die richtige Wahl der Schweizer.

«Mit der tollen Ausstattung, dem modernen Windkanal und jetzt noch einem guten Budget sollte es 2022 für das Team eigentlich mal vorwärts gehen», sagte er der Zeitung. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare