Pull down to refresh...
zurück

«Herr der Ringe»-Komponist kommt nach Zürich

Das Zürich Film Festival (ZFF) ehrt den Filmmusik-Komponisten Howard Shore im Oktober für sein Lebenswerk.

11.06.2024 / 09:44 / von: lsc
Seite drucken Kommentare
0
Der Filmmusik-Komponist soll am Zürich Film Festival ausgezeichnet werden. (Bild: wikimedia/HelloAnnyong)

Der Filmmusik-Komponist soll am Zürich Film Festival ausgezeichnet werden. (Bild: wikimedia/HelloAnnyong)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Howard Shore sei einer der renommiertesten Komponisten unserer Zeit, schreibt das ZFF in einer Mitteilung. Unter anderem schrieb er die Filmmusik zu «Das Schweigen der Lämmer», «Gangs of New York», der «Herr der Ringe»- und der «Hobbit»-Trilogie. Seine Musik wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Für sein Lebenswerk erhält der kanadische Komponist und dreifache Oscar-Preisträger den Career Achievement Award. Der Ehrenpreis wird ihm am 5. Oktober 2024 im Rahmen der «Cinema in Concert»-Gala in der Tonhalle Zürich überreicht.

Juror am Internationalen Filmmusikwettbewerb

In Zusammenarbeit mit der Tonhalle Zürich wird Howard Shore ausserdem beim 12. Internationalen Filmmusikwettbewerb in der Jury sitzen. Dabei kämpfen aufstrebende Filmkomponisten mit ihren Kompositionen um das «Goldene Auge».

Die internationale Fachjury wählt aus den Einsendungen drei Kompositionen aus, die am 5. Oktober vom Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung von Frank Strobel uraufgeführt werden. In der Mitteilung heisst es, Howard Shore freue sich auch darauf, jungen Filmkomponistinnen und -komponisten die Möglichkeit zu geben, ihre Arbeit in einem solchen Rahmen zu präsentieren und damit neue Perspektiven zu schaffen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare