Pull down to refresh...
zurück

Herrenloser Rucksack an Street Parade enthielt Bomben-Atrappen

An der Street Parade ist es am Samstagabend zu einem Polizeieinsatz wegen eines verdächtigen Rucksacks gekommen. Er enthielt Bomben-Attrappen. Ein 35-Jähriger Mann wurde fälschlicherweise verhaftet.

12.08.2019 / 06:00 / von: abl/sbr
Seite drucken Kommentare
0
Aus Sicherheitsgründen wurde das Gebiet im Bereich der «Pumpstation» sofort grossräumig abgesperrt. (Bild: Screenshot Google Maps)

Aus Sicherheitsgründen wurde das Gebiet im Bereich der «Pumpstation» sofort grossräumig abgesperrt. (Bild: Screenshot Google Maps)

Wegen dieses Rucksacks wurde am Samstag Gebiet am Utoquai in Zürich abgesperrt. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Wegen dieses Rucksacks wurde am Samstag Gebiet am Utoquai in Zürich abgesperrt. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Stadtpolizei Zürich wurde kurz nach 20 Uhr wegen eines verdächtigen Rucksacks auf dem Utoquai alarmiert. Das Gebiet wurde grossräumig abgesperrt.

Beim Rucksack handelt es sich um einen «Berkley» der Marke «Jack Wolfskin». Er ist orange und hat schwarze Tragriemen. «Aufgrund des gestrigen Polizeieinsatzes haben die Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich den Rucksack als gefährlich eingestuft. Deshalb wurde er unter besonderen Sicherheitsmassnahmen sichergestellt und abtransportiert, sagte Rebecca Tilen, Mediensprecherin der Kantonspolizei Zürich gegenüber RADIO TOP. Nun ist klar: Im Rucksack befanden sich Attrappen von Rohrbomben.

Die Kantonspolizei Zürich sucht Zeugen:
Personen, die Angaben über den Besitzer/in dieses Rucksackes machen können und/oder den Träger/in mit diesem Rucksack an der Streetparade gesehen haben und/oder über Bildmaterial von dem Rucksack mit seinem Träger/in von der Streetparade verfügen, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 28 80, in Verbindung zu setzen. Bildmaterial bitte an info@kapo.zh.ch senden.

Zudem sucht die Kantonspolizei Zürich nach Bildmaterial vom Strassenbereich Utoquai, Höhe Hausnummer 37 (Höhe Restaurant Pumpstation), vom Zeitraum zwischen 14 und 20 Uhr. Bitte senden Sie dies an die vorgenannte Emailadresse.

 

#Zeugenaufruf wegen verdächtigem Gegenstand am Utoquai im Zusammenhang mit der #Streetparade: Wer kennt diesen Rucksack??https://t.co/q3HktnBMxM pic.twitter.com/kWPWV6kp21

— Kantonspolizei Zürich (@KapoZuerich) August 11, 2019

 

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare