Pull down to refresh...
zurück

Hombrechtikon: Frau stürzt und verletzt sich schwer

Eine bisher unbekannte ältere Frau fuhr am Dienstagmorgen mit dem Velo Richtung Hombrechtikon. Aus noch unbekannten Gründen stürzte sie und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Polizei sucht Zeugen.

19.11.2019 / 17:51 / von: vsa
Seite drucken Kommentare
0
(Symbolbild: pixabay.com/AndersAndersen)

(Symbolbild: pixabay.com/AndersAndersen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In Hombrechtikon ist eine Velofahrerin schwer verunfallt, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Eine bisher unbekannte ältere Frau fuhr am Dienstagmorgen mit dem Velo auf der Oetwilerstrasse Richtung Hombrechtikon. Aus noch unbekannten Gründen stürzte sie und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. 

Die Velofahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie mit dem Helikopter ins Spital gebracht werden musste. Aufgrund des Unfalls musste die Oetwilerstrasse für kurze Zeit einseitig gesperrt werden.

Die Unfallursache ist bisher noch unklar. Wer Aussagen zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich an die Kantonspolizei Zürich zu wenden.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare