Pull down to refresh...
zurück

Johnny Depp stellt seinen neuen Film in Zürich vor

Ans diesjährige Zürcher Filmfestival kommt einer der ganz grossen Schauspieler aus Hollywood: Johnny Depp wird seinen neuen Film «Richard says Goodbaye» vor. Dieser feiert in Zürich Weltpremière.

12.09.2018 / 09:39 / von: vsu
Seite drucken Kommentare
0
Johnny Depp in seiner Rolle als todkranker College-Professor Richard. (Bild: Zürich Filmfestival)

Johnny Depp in seiner Rolle als todkranker College-Professor Richard. (Bild: Zürich Filmfestival)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Johnny Depp, vielen bekannt als «Edward mit den Scherenhänden», dem Barbier «Sweeney Todd» oder «Captain Jack Sparrow», kommt nach Zürich. Am 27. September stellt er am Zürich Filmfestival seinen neuen Film «Richard says Goodbye» zusammen mit dem Regisseur Wayne Roberts vor.

Der Film handelt von Richard (gespielt von Johnny Depp), der eine niederschmetternde Diagnose erhält: Der College-Professor hat eine unheilbare Krankheit und ist plötzlich «mit dem unweigerlichen Ende seines Daseins konfrontiert» erzählen die Organisatoren des Zürich Filmfestivals. Richard beschliesst, sein Leben völlig umzukrempeln und die restliche Lebenszeit in vollen Zügen auszukosten. Dabei lässt er keine Sünde aus: Alkohol, Rauchen und sexuelle Eskapaden. Er nimmt sich nicht zurück, will sich von Zwängen befreien. «Mit «Richard says Goodbye» liefert Regisseur Wayne Roberts eine mit bissigem Humor und einer Prise Verrücktheit inszenierte dramatische Komödie, die ebenso urkomisch wie berührend ist» verspricht das Zürich Filmfestival. 

In den vergangenen Monaten machten Gerüchte über Depps schlechten Gesundheitszustand die Runde. Er wirkte abgemagert, bleich und kränklich: Das Social-Media-Portal «Lad Bible» machte bereits darauf aufmerksam, dass Depps Erscheinungsbild mit seinem neuen Film zusammenhänge.

Der 55-Jährige wird seinen Film zusammen mit dem Regisseur am 5. Oktober präsentieren. Dann feiert der Film Weltpremière. Das 14. Zürich Filmfestival findet vom 27. September bis 7. Oktober statt. Auf dem Programm des Zürcher Filmfestivals stehen noch weitere Hollywood-Grössen, wie beispielsweise Donald Sutherland, Judi Dench oder Viggo Mortensen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare