Pull down to refresh...
zurück

Jugendliche suchen am Zürcher Climathon nach Lösungen

Am Climathon in Zürich werden die heutigen Klimaherausforderungen während zwei Tagen von mehr als 150 Freiwilligen diskutiert. Umrahmt von verschiedenen Experten und Coaches versuchen die meist jungen Menschen, konkrete Lösungsansätze mithilfe von Vernetzung untereinander zu produzieren.

25.10.2019 / 19:00 / von: pko/mma
Seite drucken Kommentare
0
Die Jungen suchen gemeinsam nach Lösungen. (Bild: Screenshot/TELE TOP)

Die Jungen suchen gemeinsam nach Lösungen. (Bild: Screenshot/TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die von Grün Stadt Zürich formulierten Herausforderungen des Climathons heissen «Essbare Stadt», «Wie wird Zürich Co2-neutral?» oder «Urbane Hitzeinseln». Klimaschützer aus verschiedenen Ländern versuchen bis morgen Nachmittag, neue Ideen für die nachhaltige Lösung dieser Probleme zu kreieren. Dies geschieht im Gespräch und mithilfe von wenigen technischen Hilfsmitteln.

Im Interview mit TELE TOP äussert sich die Organisatorin, ein Jurymitglied und eine Teilnehmerin zum Climathon:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare