Pull down to refresh...
zurück

Kanton Zürich kontrollierte über 10'000 Schutzkonzepte

Der Kanton Zürich hat seit Ende der ausserordentlichen Lage über 10'000 Schutzkonzepte von Geschäften, Betrieben, Anlagen und Veranstaltungen kontrolliert. Alleine in der letzten Woche kamen 1'000 neue dazu.

19.11.2020 / 15:38 / von: asl
Seite drucken Kommentare
0
Betriebe wie Kinos müssen ein geltendes Schutzkonzept vorweisen. (Symbolbild: KEYSTONE/Gaetan Bally)

Betriebe wie Kinos müssen ein geltendes Schutzkonzept vorweisen. (Symbolbild: KEYSTONE/Gaetan Bally)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Kanton Zürich hat während etwas mehr als einer Woche über tausend Schutzkonzepte von Geschäften, Betrieben, Anlagen und Veranstaltungen geprüft. Am 11. November meldete die Sicherheitsdirektion, dass über 9'000 Schutzkonzepte kontrolliert wurden. Am 19. November meldete die Sicherheitsdirektion knapp 10'000 Kontrollen. Zu den über tausend Kontrollen bezüglich Schutzmassnahmen kamen noch 550 Kontrollen der Maskenpflicht im öffentlichen Raum dazu.

Auch kontrolliert der Kanton, ob die Quarantänen eingehalten werden. In der vergangenen Woche kamen 120 Kontrollen dazu. Seit August 2020 wurden insgesamt 2674 Kontrollen durchgeführt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare