Pull down to refresh...
zurück

Kickboardfahrer verletzt sich bei einem Unfall in Zürich lebensgefährlich

Ein 59-jähriger Kickboardfahrer ist in der Nacht auf Sonntag mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Zürcher Spital gebracht worden. Er stürzte aus noch ungeklärten Gründen auf der Uetlibergstrasse.

25.09.2022 / 11:19 / von: sda/lro
Seite drucken Kommentare
0
Weshalb der Kickboardfahrer gestürzt ist, ist laut Kantonspolizei Zürich noch unklar. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

Weshalb der Kickboardfahrer gestürzt ist, ist laut Kantonspolizei Zürich noch unklar. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In dwe Nacht auf Sonntag stürzte in Zürich ein Mann mit einem Kickboard. Zum Notruf kam es kurz nach Mitternacht, wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntag mitteilte. Die Einsatzkräfte hätten den Mann bewusstlos mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen aufgefunden. Der Mann war gemäss letzten Erkenntnissen auf der Uetlibergstrasse stadteinwärts unterwegs. Er stürzte auf Höhe des Strassenverkehrsamtes.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare