Pull down to refresh...
zurück

Kollision zwischen Tram und Auto in der Albisriederstrasse

Die Strecke zwischen Albisriederplatz und Albisrieden war wegen einer Kollision zwischen einem Tram und einem Auto für den Trambetrieb der Linie 3 am Donnerstagabend kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt.

12.09.2019 / 19:30 / von: mco
Seite drucken Kommentare
0
Der Unfall hat sich am Donnerstagabend ereignet. (Bildarchiv: RADIO TOP/Marija Lepir)

Der Unfall hat sich am Donnerstagabend ereignet. (Bildarchiv: RADIO TOP/Marija Lepir)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Auf der Albisriederstrasse sind ein Tram und ein Auto zusammengestossen, dies bestätigt die Stadtpolizei Zürich auf Anfrage von RADIO TOP. Wegen der Kollision war der Trambetrieb der Linie 3 kurzzeitig in beiden Richtungen gesperrt. 

Beim Unfall gab es nur Blechschaden. Personen haben sich nicht verletzt. 

 

Tramlinie 3: Streckenunterbruch zwischen Zürich, Albisriederplatz und Albisrieden https://t.co/J8YwjMihrr

— ZVV-Contact (@zvv_contact) 12. September 2019

Beitrag erfassen

Keine Kommentare