Pull down to refresh...
zurück

Kunsthaus Zürich präsentiert Rudolf Kollers Skizzen

Vom 20. Mai bis 14. August 2022 stellt das Kunsthaus Zürich den bisher grössten Überblick der Skizzenbücher von Rudolf Koller aus. Der Schweizer Künstler ist bekannt für das berühmte Gemälde «Gotthardpost». Des Weiteren ist der Künstler aus dem 19. Jahrhundert für seine charakterstarken Tierporträts bekannt.

19.05.2022 / 18:16 / von: sha/bye
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

TELE TOP hat die Ausstellung der Skizzenbücher von Rudolf Koller besucht:

video

Sein wohl bekanntestes Kunstwerk «Die Gotthardpost» fing Rudolf Koller einst mit einem Bleistift an. Der Kurator Jonas Beyer erklärt, dass der Schweizer Maler viele unterschiedliche Skizzen zu einem Werk zusammengeführt hat.

Demnach erlauben die Skizzenbücher Besuchern einen Blick über die Schulter von Rudolf Koller. Durch die über 7000 Bleistiftzeichnungen erleben Kunstinteressierte hautnah mit, wie der Zürcher Künstler von einem Motiv zum nächsten kam. Vor allem Tiere hat Rudolf Koller gerne künstlerisch abgebildet.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare