Pull down to refresh...
zurück

Meinung zu Maskenpflicht in Zürcher Läden geht auseinander

Das Bundesamt für Gesundheit hat in der Medienkonferenz vom Donnerstag vermeldet, dass eine Maskenpflicht in Läden eine mögliche Massnahme zur Eindämmung des Virus sei. Der Kanton Zürich zögert noch.

31.07.2020 / 18:28 / von: ska/mma
Seite drucken Kommentare
1
Nach dem ÖV könnte die Maskenpflicht auch für Läden eingeführt werden. (Symbolbild: KEYSTONE/Ti-Press/Elia Bianchi)

Nach dem ÖV könnte die Maskenpflicht auch für Läden eingeführt werden. (Symbolbild: KEYSTONE/Ti-Press/Elia Bianchi)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Was im Kanton Jura und in Waadt bereits zum Alltag gehört, könnte bald auch in Zürich Einzug halten. Doch: Von einer Maskenpflicht in den Läden sind nicht alle überzeugt. So betont die Winterthurer Ladenbesitzerin Carmen-Luna vom Brocken Basar, dass so eine Vorschrift die Kunden vertreiben könne: «Wenn man die Leute bereits am Eingang darauf aufmerksam macht, könnte eine unangenehme Stimmung aufkommen.»

An der gleichen Shoppingmeile, ein paar Meter weiter vorne, verkaufen auch Nicole und Eliane vom Hang Loose ihre Kleider. Sie tragen bereits eine Maske und unterstützen die BAG-Empfehlung vollends: «Wir bieten den Kunden schon jetzt gleich am Eingang eine Maske an.»

Wie der Beitrag von TELE TOP zeigt, gehen die Meinungen zu einer allfälligen Maskenpflicht nicht nur bei Ladenbesitzern, sondern auch auf politischer Ebene weit auseinander:

video

Beitrag erfassen

Morace Rosalia
am 31.07.2020 um 19:54
Alles ist wirklich ausser Kontrolle mit diesen Masken die vielleicht bei Stosszeiten wenn man die 1.5 Meter nicht einhalten kann vielleicht nützen. Bin 63 Jahre alt mal ein Husten oder kratzen im Hals in den kalten Monaten jetzt würde es gerade heissen sie haben Corona. Alles wirklich lächerlich seit der Maskenpflicht steigen die Zahlen sehr komisch. Von China hört man gar nichts und der billige sicher mehr gefährliche Impfstoff ist bald auf dem Markt.in meinen Augen geht's hier wieder nur ums Geld.Hat das BAG je erwöhnt: Dass der Mensch auch ein Imunsystem hat? Nein.Ich ersticke und bin wütend dass man uns hier in der Schweiz alles vorschreibt. Man ist gefangen . Meine Grosskinder haben im Bus Angst vor diesen vermunten Menschen.Die Menschen haben regelrecht Angst.Man hat das so programmiert. SchlimmIch finde wer eine Maske tragen will aus irgendwelchem m Grund der soll es tun und andere sollen frei wählen. Sollte Maskenpflicht in den Läden kommen werde ich nur noch online bestellen und meine Absicht ist dass ich nun ein Auto kaufen werde um die ÖV nicht mehr zu benutzen zu müssen.War bis jetzt immer mit ÖV unterwegs und so geht es nun auch meiner Tochter mit den Kindern ein Zwrurwagen wird gekauft.Wo führt das alles noch hin vielleicht musste Corona kommen weil es zu viele Menschen auf diesem Planeten hat. Auch wenn es much treffen würde ich habe bis zum Corona Zeitpunkt super gelebt.