Pull down to refresh...
zurück

Militär übt auf Pferden für den Ernstfall

Die Armee übt einmal jährlich für den Ernstfall am Flughafen Zürich. Dies ist dann der Fall, wenn die zivilen Behörden wie Kantonspolizei überlastet sind. Diese Woche wird das Eingangstor 140 zusätzlich von der Armee kontrolliert. Mit einem Wachturm sollen Eindringlinge erkannt werden. Ebenfalls im Einsatz an der Übung sind Reiterinnen und Reiter, welche im Naturschutzgebiet, welches das Flughafengelände umgibt, patrouillieren.

05.10.2022 / 20:24 / von: sha/fgr/abr/cna/ame
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Im Interview mit TELE TOP spricht Oberstleutnant Michael Keller und Major Kim Schätti über die Übung «Skill»:

video

Wieso auch Pferde trotz den modernen Fahrzeugen eingesetzt werden – im Beitrag von RADIO TOP:

audio

Beitrag erfassen

Keine Kommentare