Pull down to refresh...
zurück

Mögliche Entwarnung in Andelfingen

Seit Anfang Juli sind in Andelfingen mehrere Teenagerinnen sexuell belästigt worden. Die Kantonspolizei Zürich hat nun einen Verdächtigen angehalten.

10.07.2020 / 20:49 / von: psc
Seite drucken Kommentare
0
Die Kantonspolizei hat in Andelfingen einen Mann nach mehreren sexuellen Belästigungen angehalten. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Die Kantonspolizei hat in Andelfingen einen Mann nach mehreren sexuellen Belästigungen angehalten. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Bei der Kantonspolizei Zürich sind seit anfangs Juli Meldungen eingegangen, dass ein unbekannter junger Mann in Andelfingen weibliche Teenager belästigt haben soll. Am Freitagnachmittag ist ein Mann angehalten und kontrolliert worden, teilt die Kantonspolizei Zürich mit. 

Bei der Kapo Zürich sind seit anfangs Juli Meldungen eingegangen, dass ein Unbekannter in Andelfingen weibliche Teenager belästigt haben soll. Die Kapo Zürich hat Ermittlungen aufgenommen und steht mit div. Institutionen in Kontakt.https://t.co/7qzvHwSBuv#KapoZH #Zeugenaufruf pic.twitter.com/fQ2x4RRCYl

— Kantonspolizei Zürich (@KapoZuerich) July 10, 2020

Der Mann wurde zur weiteren Überprüfung in die Polizeistation gebracht. Weitere polizeiliche Abklärungen sind im Gange. Mehr konnte die Kantonspolizei bisher nicht bekannt geben. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare