Pull down to refresh...
zurück

Neue Autohalle in Andelfingen öffnet ihre Tore

Die Autohalle in Andelfingen wurde am Samstag mit einem Fest eingeweiht: Sie ist ein Oldtimer-Erlebniszentrum, das vom Initianten und Investor Thomas Meister mit viel Herzblut aufgebaut wurde und ab dem 1. November besucht werden kann.

01.11.2021 / 14:05 / von: ebe/mco
Seite drucken Kommentare
0
Promotion
Die Autohalle ist seit dem 1. November geöffnet. (Bild: TOP-Medien/Stefano Bollmann)

Die Autohalle ist seit dem 1. November geöffnet. (Bild: TOP-Medien/Stefano Bollmann)

Sie bietet 70 Einstellplätze. (Bild: TOP-Medien/Stefano Bollmann)

Sie bietet 70 Einstellplätze. (Bild: TOP-Medien/Stefano Bollmann)

Im hauseigenen Restaurant wird für das kulinarische Wohl gesorgt. (Bild: TOP-Medien/Stefano Bollmann)

Im hauseigenen Restaurant wird für das kulinarische Wohl gesorgt. (Bild: TOP-Medien/Stefano Bollmann)

Verschiedene Oldtimer sind immer bereit für eine Spritztour. (Bild: TOP-Medien/Stefano Bollmann)

Verschiedene Oldtimer sind immer bereit für eine Spritztour. (Bild: TOP-Medien/Stefano Bollmann)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In der Autohalle dreht sich alles um das Thema Oldtimer. Eine Oldtimer-Werkstatt, eine Oldtimer-Vermietung und 70 Einstellplätze bieten einen Rundumservice für Oldtimer-Fans. Abgerundet wird das Oldtimer-Erlebnis im hauseigenen Restaurant und Hotel.

Die Idee zu einer Autohalle hat den Initianten und Investor, Thomas Meister, lange beschäftigt: Ein Traum ist mit der Autohalle in Andelfingen nun Wirklichkeit geworden. Seine Liebe und Passion zu Oldtimern aller Art haben ihn zum Bau der Autohalle veranlasst. «Diese Autohalle ist eine Herzensangelegenheit. Sie wurde nicht nur für Oldtimer-Liebhaber gebaut, sondern auch für Klein und Gross. Es soll ein neuer Ort der Begegnung werden», sagt Thomas Meister an der Eröffnung.

Nick Hartmann und Stephanie Heinzmann performten bei der Eröffnung

Die Eröffnung der neuen Autohalle hatte es in sich: Einige hundert geladene Gäste erlebten einen spannenden und abwechslungsreichen Festanlass. Auf dem Programm stand eine Extrafahrt durch das Zürcher Weinland mit den gepflegten Oldtimern der Sammlung. «Die Fahrt war ein eindrucksvolles und emotionales Erlebnis. Eine Fahrt in einem historischen Automobil lässt das Herz eines jeden Autoliebhabers höherschlagen», betont Eric Bertusi, stellvertretener Leiter Marketing & Verkauf bei den TOP-Medien nach einer erlebnisreichen Probefahrt in einem über 50 Jahre alten VW Käfer. Nick Hartmann und Stephanie Heinzmann bestritten den Abend mit erstklassigen Showeinlagen und musikalischen Darbietungen.

Auf das könnenn sich die Besucherinnen und Besucher freuen

Ab 1. November öffnet die Autohalle Andelfingen ihre Tore für interessierte Gäste. Besucherinnen und Besucher können sich auf ein gepflegtes Gastronomieangebot freuen. Die Küche bietet verschiedene Spezialitäten vom Holzgrill und Produkte aus dem Zürcher Weinland an. Im Barbereich gibt es eine Zigarrenlounge mit erlesenem Angebot. Das Business-Hotel im Zentrum der Anlage bietet 20 Zimmer mit exklusiver Ausstattung an. Auch für Seminar- und Tagungsgäste ist gesorgt. In der grossen Eventhalle finden bis zu 600 Personen einen Platz. Ein weiteres Highlight sind die «Oldtimer Experience Drives». Dabei handelt es sich um geführte Oldtimer-Touren. In einem selbst ausgewählten Auto können die Teilnehmenden die schöne Landschaft rund um Andelfingen selber erkunden und motorisierte Nostalgie erleben.

Weitere Informationen: autohalle.ch

  • Kein TypoScript gefunden. Sind Sie sicher, dass Sie das "Main" Static Template eingebunden haben?
Kein Formular zur Anzeige
Beitrag erfassen

Keine Kommentare