Pull down to refresh...
zurück

Park soll Flughafen Zürich aufwerten

Auf 80‘000 Quadratmetern Grünfläche entsteht direkt am Flughafen Zürich ein Naherholungsgebiet. Die Kosten für das Projekt betragen rund 15 Millionen Franken.

20.05.2019 / 17:30 / von: rme
Seite drucken Kommentare
0
So soll der Park beim Flughafen Zürich aussehen. (Bild: Flughafen Zürich AG)

So soll der Park beim Flughafen Zürich aussehen. (Bild: Flughafen Zürich AG)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Beim Flughafen Zürich entsteht ein Park, der Besuchern, Mitarbeitenden, Anwohnern und Passagieren zur Verfügung steht. Er ist primär als Erholungs- und Begegnungsort konzipiert, schreibt der Flughafen Zürich in einer Mitteilung.

Dabei soll der bestehende Wald, die Wiesen und Feuchtgebiete werden reaktiviert und den Besuchern zugänglich gemacht. Auf dem höchsten Punkt im Park soll eine sogenannte Himmelsplattform realisiert werden. Diese ebene Fläche wird mit einem Wasserspiel ausgestattet.

Mit der Parkbahn gelangt man von «The Circle» in zirka zwei Minuten Fahrzeit direkt auf eines der beiden Wegsysteme. Der Park soll so ausgebaut werden, dass auch Personen mit eingeschränkter Mobilität diesen besuchen können.

Weiter sind ein Waldspielplatz oder ein Outdoor Gym geplant. Die Gestaltung des Parks wurde im Rahmen von einem Landschaftsarchitektur-Wettbewerb ausgeschrieben. Das Studio Vulkan Landschaftsarchitektur GmbH hat diesen für sich entschieden und das Projekt konzipiert.

Eröffnet wird der Park gleichzeitig mit «The Circle»

Beitrag erfassen

Keine Kommentare