Pull down to refresh...
zurück

Rauchen auf Zürcher Spielplätzen soll verboten werden

Mit einer Motion möchten die Grünen das Passivrauchen auf allen öffentlichen Spiel- und Sportplätzen der Stadt Kloten einschränken. Die Partei warnt vor Chemikalien die in Zigarettenstummeln auf Spielplätzen lauern.

10.07.2019 / 19:42 / von: mag
Seite drucken Kommentare
0
In Dietikon hat der Gemeinderat bereits im Januar einem entsprechendem Vorstoss zugestimmt, als erste Gemeinde in Zürich. (Screenshot: TELE TOP)

In Dietikon hat der Gemeinderat bereits im Januar einem entsprechendem Vorstoss zugestimmt, als erste Gemeinde in Zürich. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Dass Rauchen Schäden verursache, sei allen bekannt. Ebenso das Problem des Passivsrauchens, heisst es in der Motion von Belinda Mastev (Grüne).

Insebsondere für Kinder mit noch nicht voll ausgewachsenen Organen, entsprechenden Atemwegen und einem schwächeren Immunsystem stelle der Tabakrauch eine Gefahr dar. Nicht alle teilen diese Meinung.

TELE TOP mit verschiedenen Stimmen aus der Politik:

video

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare