Pull down to refresh...
zurück

Schadensersatz wegen Bauarbeiten: Zürcher Bäcker geht vors Bundesgericht

Ein Zürcher Bäcker verklagt die Stadt Zürich wegen Bauarbeiten. Diese sollen ihm 2018 das Geschäft kaputt gemacht haben. Der Bäcker fordert darum 170'000 Franken Schadensersatz. Die Stadt und das Tiefbauamt sind anderer Meinung. Der Bäcker lässt dies aber nicht auf sich sitzen.

07.02.2024 / 18:27 / von: ela,mho
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die TOP-Medien sprachen mit dem Geschäftsführer:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare