Pull down to refresh...
zurück

Töfffahrer knallt in Gossau ZH gegen Lieferwagen – Rega im Einsatz

Am Dienstagnachmittag ist in Gossau ZH ein Töfffahrer gegen einen Lieferwagen geknallt. Er musste verletzt ins Spital gebracht werden. Durch den Unfall kam es stundenlang zu Verkehrsbehinderungen.

23.02.2021 / 18:05 / von: sfa
Seite drucken Kommentare
0
Trotz Vollbremsung konnte der Töfffahrer einen Zusammenstoss mit dem Lieferwagen nicht mehr verhindern. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Trotz Vollbremsung konnte der Töfffahrer einen Zusammenstoss mit dem Lieferwagen nicht mehr verhindern. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Dienstagnachmittag war ein 34-jähriger Töfffahrer auf der Leerütistrasse von Oetwil unterwegs in Richtung Gossau ZH, schreibt die Kantonspolizei Zürich. Er wollte einen Lieferwagen überholen – just, als dieser nach links auf einen Hofvorplatz abbog. Trotz Vollbremsung konnte der Töfffahrer den Zusammenstoss nicht mehr vermeiden.

Der 34-Jährige erlitte beim Unfall mittelschwere Verletzungen, schreibt die Polizei weiter. Er musste mit einem Rega-Helikopter ins Spital gebracht werden. Die Leerütistrasse blieb aufgrund des Unfalls rund drei Stunden lang gesperrt, die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. Diese werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, Telefon 044 938 85 00, in Verbindung zu setzen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare