Pull down to refresh...
zurück

Trotz Sommerferien: Wenige Passagiere am Flughafen Zürich

Die Sommerferien haben begonnen und normalerweise sorgt dies am Flughafen Zürich jährlich für Hochbetrieb. Diesen Sommer ist der Ansturm aber bescheiden. Der Flughafen Zürich verzeichnet rund drei Viertel weniger Passagiere.

11.07.2020 / 18:15 / von: sbr/tbr
Seite drucken Kommentare
0
Am Flughafen Zürich hält sich der Ansturm derzeit in Grenzen. (Screenshot: TELE TOP/Thomas Brunner)

Am Flughafen Zürich hält sich der Ansturm derzeit in Grenzen. (Screenshot: TELE TOP/Thomas Brunner)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Bis zu 25'000 Reisende passieren derzeit täglich den Flughafen Zürich. Letztes Jahr waren es mit rund 110'000 Passagieren deutlich mehr. Weniger Flugpassagiere bedeuten aber auch kürzere Warteschlangen am Check-In. Dies schätzen die Leute. Die Vorfreude auf den langersehnten Urlaub ist umso grösser. Angst vor einer Coronavirus-Infektion haben die Reisende keine, weder am Flughafen noch an der Feriendestination.

Im Interview mit TELE TOP spricht Mediensprecherin Raffaela Stelzer über die aktuelle Lage am Flughafen Zürich:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare