Pull down to refresh...
zurück

Über 100‘000 Besucher im Sauriermuseum Aathal

Über 110‘000 Menschen besuchten das Sauriermuseum in Aathal. Das sind rund 9‘000 mehr, als im Vorjahr. Damals wurde erstmals die 100‘000er-Marke geknackt.

15.01.2020 / 10:32 / von: nst/sda
Seite drucken Kommentare
0
2019 zählte das Museum 112'780 Eintritte. (Bild:Facebook/SauriermuseumAathal/Urs Möckli)

2019 zählte das Museum 112'780 Eintritte. (Bild:Facebook/SauriermuseumAathal/Urs Möckli)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Dinos im Sauriermuseum Aathal ziehen nach wie vor viele Besucherinnen und Besucher an: Im vergangenen Jahr zählte das Museum 112'780 Eintritte, wie es am Mittwoch mitteilte. Das sind rund 9000 mehr als im Vorjahr, als erstmals die 100'000er-Marke überschritten wurde.

Hohe Besucherzahlen sind für das Museum zwischen Uster und Wetzikon überlebenswichtig, denn es finanziert sich hauptsächlich über seine Eintritte. Einen Zustupf erhält das Sauriermuseum in diesem Jahr aber vom kantonalen Lotteriefonds. Er wird 200'000 Franken nach Aathal überweisen. Das Geld fliesst in eine Ausstellung über Meteoriten und das Ende der Dinosaurier.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare