Pull down to refresh...
zurück

Unbekannte Person stirbt bei Brand in «ZüriWC»

Im Zürcher Kreis 7 hat am Freitagmorgen ein «ZüriWC» gebrannt. Eine unbekannte Person hat sich darin befunden und konnte nur noch tot geborgen werden. Die Brandursache ist noch unklar.

16.10.2020 / 11:43 / von: szw
Seite drucken Kommentare
0
Die Brandursache ist bislang unklar. (Symbolbild: Stadtpolizei Zürich).

Die Brandursache ist bislang unklar. (Symbolbild: Stadtpolizei Zürich).

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Freitagmorgen hat im Kreis 7 ein «ZüriWC» gebrannt. Darin befand sich eine unbekannte Person. Wie Stadtpolizei Zürich in einer Mitteilung schreibt, konnte die Person von Schutz & Rettung nur noch tot geborgen werden. Die Brandursache ist noch unklar. Das betroffene «ZüriWC» befindet sich in der Nähe des Robinson-Spielplatzes an der Buchholzstrasse 53c in Witikon.

Zeugenaufruf: Personen, die Aussagen im Zusammenhang mit dem Brand machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich unter 044 411 71 17 zu melden.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare