Pull down to refresh...
zurück

Wer soll den Kanton Zürich regieren?

Zürcherinnen und Zürcher wählen am 24. März ihren Regierungsrat neu. Alle 13 Kandidaten haben sich den Fragen von RADIO TOP gestellt. Wie ticken die Kandidatinnen und Kandidaten, die den Kanton Zürich regieren wollen und welche Antworten haben sie auf die dringendsten Probleme?

19.03.2019 / 11:48 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Wer soll den Kanton Zürich regieren? (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Wer soll den Kanton Zürich regieren? (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Von links nach rechts: Walter Angst (AL), Mario Fehr (SP), Jacqueline Fehr (SP) und Martin Neukom (Grüne). (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Von links nach rechts: Walter Angst (AL), Mario Fehr (SP), Jacqueline Fehr (SP) und Martin Neukom (Grüne). (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Von links nach rechts: Jacqueline Fehr (SP), Martin Neukom (Grüne) und Hanspeter Hugentobler (EVP). (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Von links nach rechts: Jacqueline Fehr (SP), Martin Neukom (Grüne) und Hanspeter Hugentobler (EVP). (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Von links nach rechts: RADIO TOP-Redaktorin Sarah Frattaroli, Silvia Steiner (CVP) und Rosmarie Quadranti (BDP). (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Von links nach rechts: RADIO TOP-Redaktorin Sarah Frattaroli, Silvia Steiner (CVP) und Rosmarie Quadranti (BDP). (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Von links nach rechts: Jörg Mäder (GLP), TELE TOP-Moderator Philippe Pfiffner und Carmen Walker Späh (FDP). (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Von links nach rechts: Jörg Mäder (GLP), TELE TOP-Moderator Philippe Pfiffner und Carmen Walker Späh (FDP). (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Von links nach rechts: Thomas Vogel (FDP), Natalie Rickli (SVP), Ernst Stocker (SVP), Hans Egli (EDU). (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

Von links nach rechts: Thomas Vogel (FDP), Natalie Rickli (SVP), Ernst Stocker (SVP), Hans Egli (EDU). (Bild: RADIO TOP/Marija Lepir)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

13 Kandidatinnen und Kandidaten treten an der Regierungsratswahl an, davon fünf bisherige. Ihren Rücktritt bekannt gegeben haben Thomas Heiniger von der FDP und Markus Kägi von der SVP Für die beiden neu zu besetzenden Sitze treten acht Kandidaten an. Die FDP hat Thomas Vogel und die SVP Natalie Rickli für die beiden freiwerdenden Sitze nominiert.

Aber auch die anderen Kandidaten dürfen sich durchaus Chancen ausrechnen. Alle 13 stellten sich im Rahmen des TOP-Politbrunch den Fragen von RADIO TOP. Neben persönlichen Fragen, nahmen sie zu den dringendsten Problemen Stellung.

Mario Fehr, SP, seit 2011 Regierungsrat und Vorsteher der Sicherheitsdirektion:

audio

Seine politische Ausrichtung:

 

Jacqueline Fehr, SP, seit 2015 Regierungsrätin und Vorsteherin der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich:

audio

Ihre politische Ausrichtung:

 

Martin Neukom, Grüne, seit vier Jahren im Zürcher Kantonsrat und in der Forschung von Solarenergie tätig:

audio

Seine politische Ausrichtung:

 

Walter Angst, AL, seit 2002 Gemeinderat und beim Mieterinnen- und Mieterverband tätig:

audio

Seine politische Ausrichtung:

 

Jörg Mäder, GLP, seit 2009 im Zürcher Kantonsrat und Opfiker Stadtrat seit 2010:

audio

Seine politische Ausrichtung:

 

Rosmarie Quadranti, BDP, seit 2001 Nationalrätin und BDP-Fraktionspräsidentin seit 2015:

audio

Ihre politische Ausrichtung:

 

Hanspeter Hugentobler, EVP, seit 2015 im Zürcher Kantonsrat, Gemeinderat und Schulpräsident in Pfäffikon ZH und Präsident der EVP Zürich:

audio

Seine politische Ausrichtung:

 

Silvia Steiner, CVP, seit 2015 Regierungsrätin und Bildungsdirektorin und seit 2017 Präsidentin der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren EDK:

audio

Ihre politische Ausrichtung:

 

Carmen Walker Späh, FDP, seit 2015 Regierungsrätin Zürich und Volkswirtschaftsdirektorin:

audio

Ihre politische Ausrichtung:

 

Ernst Stocker, SVP, seit 2010 Regierungsrat und seit 2015 Vorsteher Finanzdirektor:

audio

Seine politische Ausrichtung:

 

Thomas Vogel, FDP, seit 2003 im Zürcher Kantonsrat und seit 2008 Präsident der FDP Kantonsratsfraktion:

audio

Seine politische Ausrichtung:

 

Natalie Rickli, SVP, seit 2007 im Nationalrat:

audio

Ihre politische Ausrichtung:

 

Hans Egli, EDU, seit 2007 im Zürcher Kantonsrat und Parteipräsident seit 2014:

audio

Seine politische Ausrichtung:

 

 

 

Am 24. März wird im Kanton Zürich ausserdem der Kantonsrat neu gewählt. RADIO TOP hat das zum Anlass genommen, einen Blick auf die letzten Kantonsratswahlen 2015 zu werfen. Wo die Parteien besonders stark waren, kann überraschen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare