Pull down to refresh...
zurück

Zürcher Flughafengefängnis: Spazierhof nach Ausbruch wieder offen

Der Spazierhof des Zürcher Flughafengefängnisses ist wieder offen. Er war nach einem Ausbruch von drei Häftlingen vorübergehend geschlossen worden. Allerdings sind weitere Sicherheitsmassnahmen in Planung.

21.06.2019 / 17:18 / von: abl
Seite drucken Kommentare
0
Der Spazierhof des Gefängnisses ist nach dem Ausbruch inzwischen wieder offen. (Bild: Screenshot TELE TOP)

Der Spazierhof des Gefängnisses ist nach dem Ausbruch inzwischen wieder offen. (Bild: Screenshot TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Spazierhof sei bereits seit Anfang Woche wieder offen, heisst es beim Zürcher Amt für Justizvollzug auf Anfrage von RADIO TOP. Der Hof

 war wegen des Ausbruchs vorübergehend geschlossen worden.

Allerdings seien weitere infrastrukturelle Massnahmen geplant, um Ausbrüche künftig zu verhindern. Welche genau das sind, dazu will das Amt keine Angaben machen. Inzwischen sei ausserdem klar, wie genau die Häftlinge fliehen konnten - das werde aber auch nicht kommuniziert.

Die drei Männer sind vor zwei Wochen über die Mauer des Flughafengefängnisses entkommen. Einer von ihnen wurde später gefasst, die anderen beiden sind nach wie vor auf der Flucht.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare