Pull down to refresh...
zurück

Zürich: Alle 180'000 Impftermine sind vergeben

Im Kanton Zürich sind am Freitagnachmittag alle 180'000 Impftermine, die am Morgen aufgeschaltet worden sind, vergeben. Zürich hatte am Freitag damit begonnen, Impftermine für alle Personen ab 16 Jahren anzubieten.

07.05.2021 / 14:26 / von: sda/mma
Seite drucken Kommentare
0
Die am Freitagmorgen aufgeschalteten Termine sind bereits wieder vergriffen. (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Die am Freitagmorgen aufgeschalteten Termine sind bereits wieder vergriffen. (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am Morgen aufgeschaltet, am Nachmittag bereits vergriffen: Die 180'000 Impftermine im Kanton Zürich sind bereits komplett ausgebucht. Dies teilt der Kanton Zürich am Freitagachmittag mit. Die Gesundheitsdirektion kommuniziere wieder, wenn neue Impftermine zur Verfügung stünden, teilte der Kanton Zürich am Freitagnachmittag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Am Morgen hiess es, weitere Impftermine würden freigegeben, sobald die Impfstofflieferungen zuverlässig eintreffen.

 

 

Die am Freitag vergebenen Impftermine betrafen die Zeitspanne von Ende Mai bis Mitte Juni. Bis am Donnerstagabend wurden im Kanton Zürich 457'107 Corona-Impfungen verabreicht.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare