Pull down to refresh...
zurück

Album der Woche

Marius Bear hat in den letzten Monaten viel erreicht: Die EP «Sanity» begeisterte ein breites Publikum. Nun hat der 26-jährige Appenzeller sein erstes Album «Not Loud Enough» veröffentlicht.

20.01.2020 / 09:18 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Das Debütalbum von Marius Bear trägt den Titel «Not Loud Enough». (Bild: RADIO TOP/Marian Märki)

Das Debütalbum von Marius Bear trägt den Titel «Not Loud Enough». (Bild: RADIO TOP/Marian Märki)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der 26-jährige Appenzeller Marius Bear veröffentlicht am 13. Dezember 2019 sein erstes Album «Not Loud Enough». Marius Bear hat in den letzten Monaten viel erreicht: Die EP «Sanity», welche im Juni 2018 erschien, begeisterte ein breites Publikum mit Songs wie «Remember Me» und «Roots». Nach dem Gewinn des Swiss Music Awards legte er mit der ersten internationalen Single «My Crown» nach. Der Song war 20 Wochen in den Top 100 der Schweizer Airplay-Charts vertreten und Marius erreichte damit erstmals die Top 150 der Airplay-Charts in Deutschland.

Und jetzt endlich das erste Album! Die acht Songs wurden hauptsächlich in London geschrieben. Produziert wurden sie von Jimmy Hogarth, Michael Kintish, Eliot James, Paul Whalley, Jim Eliot und Philippe Laffer. Auf dem Album ist auch ein Fan-Favorit vertreten: Marius‘ Version des Songs «Lonely Boy» von The Black Keys. Er spielt dieses Lied seit seinen frühen Tagen als Strassenmusiker. Ein toller fun fact: The Black Keys haben uns über ihren Verlag mitgeteilt, dass ihnen «seine Version wirklich gefällt» und dass «Marius sehr talentiert ist». 

Täglich um 14:40 Uhr verlosen wir ein Album der Woche auf RADIO TOP!

Beitrag erfassen

Keine Kommentare