Pull down to refresh...
zurück

DER COOP OPEN AIR CINEMA-SOMMER 2022

Der Kinosommer steht vor der Tür und mit ihm rückt dieses Jahr im Coop Open Air Cinema Kreuzlingen vom 6. bis zum 31. Juli und im Coop Open Air Cinema Arbon vom 15. Juli bis 20. August wieder ein breitgefächertes Angebot an Filmen für kleine, grosse, junge und junggebliebene Kinofans in den Fokus.

01.03.2022 / 14:30 / von: ame
Seite drucken Kommentare
0
Promotion
Vom 6. bis 31. Juli gibt es in Kreuzlingen wieder ein Openair-Kino. (Bild: Open Air Kino Cinair AG)

Vom 6. bis 31. Juli gibt es in Kreuzlingen wieder ein Openair-Kino. (Bild: Open Air Kino Cinair AG)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Einblicke in das Leben der grössten Popstars, tierische Action, verzwickte Liebesgeschichten, aber auch Familienspass und Geschichten, die ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Von der Achterbahnfahrt der Gefühle bis hin zum komödiantischen Lachkrampf ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ebenfalls wartet wiederum ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot auf die Gäste. Wenn die Sonne im Bodensee untergeht und die Leinwand unterm Sternenhimmel hell erstrahlt, dann ist wieder Coop Open Air Cinema-Zeit! Der Vorverkauf startet am 10. Juni.

Die grössten Stars und Kulthits

Der erste Teil der Kultreihe von Regisseur Denis Villeneuve heimste bei den Academy Awards gleich sechs der begehrten Oscars ein und zeigt epische Bilder vom Wüstenplaneten «Dune» und dem Krieg um das mystische Spice. Das Staraufgebot um Timothée Chalamet, Zendaya, Oscar Isaac, Javier Bardem und viele weitere macht den dystopischen Sci-Fi-Thriller zu einem einzigartigen Kinospektakel.

Mit «Top Gun: Maverick» findet einer der Kultfilme der 80er Jahre schlechthin seine verdiente Fortsetzung. Der alternde «Maverick» (Tom Cruise) wird von seinem alten Freund «Iceman» (Val Kilmer) an die legendäre Top Gun-Schule zurückgebracht. Unter seinen Schüler:innen befindet sich auch der Sohn seines früheren Partners, der im Einsatz ums Leben kam. In «Jurassic World: ein neues Zeitalter» wiederum erreicht die Reihe im gigantischen Ringen um die Herrschaft zwischen Dinosaurier und Mensch ihr episches Finale. Erstmals finden zwei Generationen zusammen: Es treffen Chris Pratt und Bryce Dallas Howard auf Oscar-Preisträgerin Laura Dern, Jeff Goldblum und Sam Neill. Zu einem Zusammentreffen von neuen und älteren Darstellern kommt es auch in «Spider-Man: No way home». Der aktuelle Spider-Man (Tom Holland) trifft im Kampf gegen Dr. Strange (Benedict Cumberbatch) auf seine Vorgänger Andrew Garfield und Tobey Maguire.

Eine Zeitreise der anderen Art bietet «Tod auf dem Nil». Agatha Christies Meisterdetektiv Hercule Poirot (Kenneth Brannagh) - mit imposantem Schnauzbart - ist wieder auf Mörderpirsch. Der schnüffelnde Gentleman wurde engagiert, eine illustre britische Hochzeitsgesellschaft auf einem Raddampfer zu begleiten. Es gibt Tote, und Poirot muss seine legendären grauen Zellen aktivieren. Etwas früher spielt «Downton Abbey II: eine neue Ära», der zweite filmische Teil, der auf der Erfolgsserie rund um die Adelsfamilie Crawley in Yorkshire aufbaut und diese fortsetzt. Die Bewohner:innen des herrschaftlichen Anwesens geraten in helle Aufregung, denn Lady Violet hat eine prächtige Villa an der Côte d’Azur geerbt. Nur an den exklusivsten Schauplätzen spielt auch «House of Gucci» von Regisseur Ridley Scott. Lady Gaga kehrt nach ihrem cineastischen Durchbruch in «A Star is born» neben Adam Driver, Al Pacino, Jared Leto, Jeremy Irons oder Salma Hayek als Patrizia Gucci auf die Leinwand zurück. Die legendäre Geschichte um das sagenumwobene Modeimperium.

Der berühmteste Geheimagent der Welt bedarf eigentlich keiner Einführung mehr. In «No Time to die» kehrt Daniel Craig ein letztes Mal als James Bond auf die Leinwand zurück, um seinen Erzfeind Blofeld endgültig zu besiegen. Eine tödliche Mission.

Filme für die ganze Familie

«Monsieur Claude und sein grosses Fest» ist der dritte Teil der französischen Erfolgskomödie um Christian Clavier. Zum 40. Hochzeitstag von Claude und Marie Verneuil organisieren die vier Töchter eine grosse Überraschungsparty. Eingeladen sind auch die Eltern der Schwiegersöhne, die deshalb mehrere Tage im Haus der Verneuils verbringen sollen. Ein Spass für die ganze Familie. Mit der langersehnten und durch die Pandemie verzögerten Rückkehr der Minions in «Auf der Suche nach dem Mini-Boss» steht ein weiteres Highlight auf dem Programm. Die liebenswerten gelben Kreaturen treffen dabei auf ein Kind, das sich anschickt, der grösste Bösewicht aller Zeiten zu werden - und die Hilfe der gelben Truppe dringend brauchen kann. Zahllose liebenswerte Kreaturen warten auch im dritten Teil des Harry Potter Prequels «Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse», der kurz vor Beginn des Zweiten Weltkrieges spielt. Der Magizoologe Newt Scamander (Eddie Redmayne) wird von Albus Dumbelore (Jude Law) mit dem Auftrag betraut, den dunklen Magier Grindelwald (Mads Mikkelsen) aufzuhalten. Dumbledore selbst ist dieser Aufgabe nicht mächtig, da ihm ein direkter Kampf aufgrund eines Blutschwurs nicht möglich ist. Während Grindelwalds Macht und Einfluss wachsen, schart Newt eine unerschrockene Truppe um sich. Gemeinsam wollen sie den bösen Zauberer aufhalten und einen Krieg mit der Muggelwelt verhindern.

Specials & Gäste

Im Coop Open Air Cinema Arbon wird der es einen speziellen Abend zum SRF-Überraschungshit «Tschugger» geben. Am 2. August werden die Folgen 1 -5 der 1. Staffel über den Möchtegern-Cowboy Bax (David Constantin) und seine Kolleg:innen bei der Walliser Kantonspolizei unter dem Sternenhimmel gezeigt. Die ironische Provinzposse gibt einen satirisch überspitzten Einblick in die Vorgänge im unverstandenen Bergkanton, bei der der nächste Lacher immer nur eine Szene entfernt ist. Ebenfalls im Coop Open Air Cinema Arbon wird die «International Ocean Film Tour 2022» einen Halt einlegen. Ein Muss für alle, die das Meer lieben. Volume 8 beinhaltet insgesamt fünf Kurzfilme – von der Nachwuchssurferin aus Bangladesch über das Ökosystem am Meeresgrund bis zum Weltumsegler Boris Herrmann an der Vendée Globe wird die Faszination Meer aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

Die Tragikomödie «Presque» gewann den Publikumspreis bei den Solothurner Filmtagen 2022. Dicht und sparsam inszeniert, konzentriert sich der Film auf die genaue Zeichnung seiner liebevoll angelegten Figuren. Auffällig ist die würdevolle Darstellung menschlicher Schwäche, der erwachsene und befreiende Umgang mit Behinderung sowie die kompromisslose Positionierung gegen Hass und für ein versöhnliches Miteinander. Dabei verzichtet der Film weitgehend auf Sentimentalität und zeigt sich vielmehr erfrischend selbstironisch.

Jedes Jahr dürfen in den Coop Open Air Cinemas Regisseur:innen, Schauspieler:innen oder Musiker:innen als Gäste begrüsst werden. Dieses Jahr freuen wir uns auf Markus Köbeli, der im Coop Open Air Cinema Kreuzlingen seinen Film «Luchsinger und die Götter» vorstellen wird, der von vier Rentnern handelt, die aus finanziellen Gründen ihren Lebensabend auf Bali verbringen.

Allianz Filmnacht

In den Coop Open Air Cinemas Kreuzlingen und Arbon gibt es auch dieses Jahr wieder eine Allianz Filmnacht, bei der der Aufstieg des «Kings» beleuchtet wird. Es gibt nur wenige vergleichbar ikonisch verehrte Musiker:innen wie «Elvis». Manche leugnen seinen Tod bis heute. Der Film beleuchtet das Leben und die Musik von Elvis Presley (Austin Robert Butler). Im Zentrum stehen dabei seine komplizierte Beziehung zu seinem rätselhaften Manager, Colonel Tom Parker (Tom Hanks) sowie eine der wichtigsten und einflussreichsten Personen in Elvis’ Leben, Priscilla Presley (Olivia DeJonge). Die Geschichte befasst sich mit der über 20 Jahre andauernden komplexen Dynamik - von Presleys Aufstieg bis hin zum beispiellosen Starkult um seine Person.

Dies ist nur ein Ausschnitt des breitgefächerten Programmes, das uns diesen Sommer über verzaubern und begeistern wird. Das vollständige Kinoprogramm mit Inhalten, Trailern und Specials findet sich auf www.coopopenaircinema.ch oder auf www.facebook.com/openairkinos.

Tickets und Vorverkauf

Tickets für das Coop Open Air Cinema Arbon und das Coop Open Air Cinema Kreuzlingen sind ab sofort auf der Website www.open-air-kino.ch erhältlich. Ausserdem können die Tickets an allen Vorverkaufsstellen von Ticketcorner in der Schweiz gekauft werden (zzgl. Gebühren).

Open Air Kino App

Das aktuelle Filmprogramm, Detail-Infos zu jedem Kino, Favoritenliste, Movie-Trailer, das aktuelle Wetter vor Ort, Situationspläne, Facebook-Funktion und vieles mehr findet man in der iPhone App.

Vorführungen

Türöffnung ist jeweils um 19:30 Uhr. Die Vorführungen beginnen mit dem Eindunkeln (im Juli ca. um 21:30 Uhr, im August ca. um 21:15 Uhr) und finden bei jeder Witterung statt, ausser bei Sturm.

Gastroangebot

Im Restaurant und im Kiosk sind diverse warme und kalte Speisen, Getränke, Glaces, Popcorn und viele weitere Köstlichkeiten erhältlich.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare