Pull down to refresh...
zurück

Ladies and Gentlemen: Startet die Motoren

Am 27. und 28. April 2019 hat das lange Warten ein Ende: Die Auto-Renntage Frauenfeld gehen in die 20. Runde und feiern ein fulminantes Jubiläum. Der vom ACS Thurgau organisierte Event wird auch in diesem Jahr ein Motorsportspektakel vom Allerfeinsten bieten.

09.02.2019 / 16:35 / von: anh
Seite drucken Kommentare
0
Promotion
20. Auto-Renntage Frauenfeld (Bild: Menzi Motorsportfotos)

20. Auto-Renntage Frauenfeld (Bild: Menzi Motorsportfotos)

20. Auto-Renntage Frauenfeld (Bild: Menzi Motorsportfotos)

20. Auto-Renntage Frauenfeld (Bild: Menzi Motorsportfotos)

20. Auto-Renntage Frauenfeld (Bild: Menzi Motorsportfotos)

20. Auto-Renntage Frauenfeld (Bild: Menzi Motorsportfotos)

20. Auto-Renntage Frauenfeld (Bild: Menzi Motorsportfotos)

20. Auto-Renntage Frauenfeld (Bild: Menzi Motorsportfotos)

20. Auto-Renntage Frauenfeld (Bild: Menzi Motorsportfotos)

20. Auto-Renntage Frauenfeld (Bild: Menzi Motorsportfotos)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Bereits zum 20. Mal lädt Frauenfeld Motorsportbegeisterte zu einem Rennwochenende der Extraklasse ein: Eine hervorragende Strecke, tolle Fahrzeuge, ambitionierte Rennfahrer, die ihre Reifen zum Glühen bringen, Benzingeruch in der Luft und ein attraktives Rahmenprogramm, das die Veranstaltung zu einem unvergleichbaren Erlebnis für alle macht. 360 Fahrer gehen an dem Wochenende an den Start und beeindrucken die Zuschauer mit rasanten Manövern und spannender Rennaction.

Das Programm der Auto-Renntage Frauenfeld 2019 ist vollgepackt mit spannenden Läufen. Am Samstag starten die LOC-Kategorien mit den seriennahen Fahrzeugen. Zudem findet erstmal eine Gleichmässigkeitswertung für historische Fahrzeuge sowie ein Tuning-Treffen statt. Am Sonntag wird der Lauf in der Schweizer Slalom-Meisterschaft ausgetragen, in der die Zuschauer spannende Manöver um die Punkte in der Meisterschaft erwarten können. Wie bereits im Vorjahr lanciert der ACS am Sonntag ein Oldtimer-Treffen. Die verschiedenen Fahrerlager sind für die Zuschauer frei zugänglich. Die Besucher können hier direkt einen Blick hinter die Kulissen werfen, sich die Fahrzeuge aus der Nähe ansehen und in einem Plausch mit den Fahrern nähere Details erfahren.

Zwischen den spannenden Läufen wird an beiden Tagen ein interessantes Rahmenprogramm geboten. So sind hochkarätige Rennfahrzeuge einerseits im Boxenstrassenzelt als auch anlässlich des Show-Blocks auf dem Rundkurs zu bestaunen.

Weitere Informationen findest Du unter

- Homepage: http://www.acs-tg.ch/ch-de/sektionen/thurgau/motorsport/auto-renntage_frauenfeld.asp

- Facebook: https://www.facebook.com/ACSAutoRenntage/

- YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCpkvMGP9PEdoZqOehgn907w

 

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare