Pull down to refresh...
zurück

RADIO TOP am ZFF

Vom 26. September bis zum 6. Oktober fand in Zürich die 15. Ausgabe des Zurich Film Festivals statt. Auch dieses Jahr haben sich in der Limmatstadt die Stars die Klinke in die Hand gegeben. RADIO TOP berichtete laufend vom grünen Teppich.

05.10.2019 / 13:57 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Schauspielerin Zendaya mit Modedesigner Tommy Hilfiger und dessen Frau. (Bild: RADIO TOP/Rilana Schätti)

Schauspielerin Zendaya mit Modedesigner Tommy Hilfiger und dessen Frau. (Bild: RADIO TOP/Rilana Schätti)

ZFF Co-Direktoren Nadja Schildknecht und Karl Spoerri zusammen mit Schauspielerin Zendaya. Rechts von ihnen posieren Modedesigner Tommy Hilfiger und dessen Frau mit Rennfahrer Lewis Hamilton. (Bild: RADIO TOP/ Rilana Schätti)

ZFF Co-Direktoren Nadja Schildknecht und Karl Spoerri zusammen mit Schauspielerin Zendaya. Rechts von ihnen posieren Modedesigner Tommy Hilfiger und dessen Frau mit Rennfahrer Lewis Hamilton. (Bild: RADIO TOP/ Rilana Schätti)

Schauspieler Donald Sutherland am Samstag am ZFF Masters. (Bild: RADIO TOP/Rilana Schätti)

Schauspieler Donald Sutherland am Samstag am ZFF Masters. (Bild: RADIO TOP/Rilana Schätti)

Der Stargast des Abends, Bruno-Manser-Darsteller Sven Schelker nimmt sich Zeit für ein Selfie. (Bild: zff.com)

Der Stargast des Abends, Bruno-Manser-Darsteller Sven Schelker nimmt sich Zeit für ein Selfie. (Bild: zff.com)

Der Schweizer Soul-Sänger Seven mit seiner Ehefrau auf dem grünen Teppich. (Bild: zff.com)

Der Schweizer Soul-Sänger Seven mit seiner Ehefrau auf dem grünen Teppich. (Bild: zff.com)

(Bild: zff.com)

(Bild: zff.com)

Der Cast von «Bruno Manser – Die Sitmme des Regenwaldes». (Bild: zff.com)

Der Cast von «Bruno Manser – Die Sitmme des Regenwaldes». (Bild: zff.com)

Die 15. Ausgabe des ZFF ist eröffnet. (Bild: zff.com)

Die 15. Ausgabe des ZFF ist eröffnet. (Bild: zff.com)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Das diesjährige Zurich Film Festival (ZFF) ist die 15. Ausgabe des einzigen Festivals mit grünem Teppich. Und über diesen Teppich liefen auch dieses Jahr wieder einige Hochkaräter aus der Filmwelt. Unter anderem Cate Blanchett, Kristen Stewart, Javier Bardem und Roland Emmerich.

Das ZFF wartete dieses Jahr mit Frauenpower auf. Es wurden in fast allen Sektionen so viele Filme von Regisseurinnen gezeigt wie noch nie. 55 waren es an der Zahl. Insgesamt waren am ZFF 171 Filme zu sehen. Zwei davon waren Weltpremieren, fünf Europapremieren. Einige der Filme, wie beispielsweise «Joker» von Todd Philipps oder «The Laundromat» von Steven Soderbergh, gelten auch als Oscar-Anwärter.

Passend zu der geballten Frauenpower am diesjährigen ZFF, wurden auch zwei starke Frauen ausgezeichnet. Kristen Stewart erhielt ein Goldenes Auge für ihre Karriere. Sie kam mit dem Film «Seberg» nach Zürich, in dem sie die Schauspielerin Jean Seberg verkörpert, die mit Godards «A bout de souffle» zum Kultstar wurde.

Ebenfalls ausgezeichnet wurde die zweifache Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett. Die Australierin hat ihren neuen Film «Where did you go, Bernadette» von Richard Linklater vorgestellt. Das ZFF zeigte in einer Retrospektive zwölf weitere Filme von Blanchett.

Die zweite Retrospektive war dem deutschen Regisseur Roland Emmerich gewidmet. Er wurde mit einem «A Tribute to...»-Award ausgezeichnet.

Was auf dem grünen Teppich und in den Kinosälen so täglich passierte, gibt es hier zum Nachhören.

Die Eröffnung:

audio


Der Bruno-Manser-Film:

audio

 

Das ZFF-Kinderprogramm:

audio

 

Der Schauspieler Donald Sutherland am ZFF:

audio

 

Der Film «The Current War»:

audio

 

Das ZFF Masters mit Donald Sutherland und Fans:

audio

Der Film «Seberg»:

audio

Der Film «Official Secrets»:

audio


Der Formel-1-Star Lewis Hamilton beehrt das ZFF mit einem Besuch:

audio


Der Traum von RADIO-TOP-Moderatorin Rilana Schätti geht am ZFF in Erfüllung:

audio

Beitrag erfassen

Keine Kommentare