Pull down to refresh...
zurück

Reise ins Gletscherland

Cla Ferrovia, der Kinderkondukteur, nimmt die Kinder mit einer alten Berninabahn auf eine abenteuerliche Reise mit. Am 24. Juli 2020 ist es soweit. Die Reise geht ab dem Bahnhof Pontresina los.

 

20.04.2020 / 01:00 / von: mco
Seite drucken Kommentare
0
Promotion
Die erste Fahrt mit dem Kinderkondukteur, dem Cla Ferrovia. (Bild: Rhätische Bahn (RhB))

Die erste Fahrt mit dem Kinderkondukteur, dem Cla Ferrovia. (Bild: Rhätische Bahn (RhB))

«Clà Ferrovia besucht seinen Freund, den Riesen Grummo, im Gletscherland. (Bild: Rhätische Bahn (RhB))

«Clà Ferrovia besucht seinen Freund, den Riesen Grummo, im Gletscherland. (Bild: Rhätische Bahn (RhB))

Grummo ist über 10'000 Jahre alt. (Bild: Rhätische Bahn (RhB))

Grummo ist über 10'000 Jahre alt. (Bild: Rhätische Bahn (RhB))

0
Schreiben Sie einen Kommentar

«Clà Ferrovia besucht seinen Freund Grummo im Gletscherland. Grummo ist ein Riese. Er ist über 10'000 Jahre alt und wohnt auf dem Piz Palü. In den prähistorischen Gletschermühlen von Cavaglia kocht er seine Kräutersuppe und den besten Tee der Alpensüdseite.» 

Geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Für die Abenteuerfahrten sind wetterfeste, der Jahreszeit entsprechende Kleidung und gutes Schuhwerk erforderlich. Für alle «Kurzen» und «Langen» gibt es im Bahnland und Lichterland einen kleinen Imbiss. Für die übrigen Fahrten gilt - Picknick nicht vergessen!

Im Preis inbegriffen ist die Fahrt im Sonderzug. Zusätzlich erhält jedes Kind von Clà Ferrovia ein spezielles Andenken. Bei allen Fahrten ist die Anzahl Plätze beschränkt. Es werden keine Platznummern vergeben.

Zeitplan:

Treffpunkt: beim Bahnhof Pontresina um 09.00 Uhr (Gleis 4)
Abfahrt: um 09.15 Uhr
Rückkehr in Pontresina: um 14.41 Uhr

Mehr Infos:

https://www.cla-ferrovia.ch/DE/unterwegs.html

 

Text: Rhätische Bahn (RhB)

Beitrag erfassen

Keine Kommentare