Pull down to refresh...
zurück

Flughafen Zürich testet neuen Scanner

Der Flughafen Zürich rüstet pünktlich zu den Sommerferien seine Sicherheitskontrolle auf. Zum ersten Mal wird ein neues System für das Handgepäck getestet. Dank dem neuen Scanner können Laptop und Wasserflasche in der Tasche bleiben. Für die Passagiere wird es dadurch einfacher und schneller, durch die Sicherheitskontrolle zu kommen.

08.07.2024 / 18:32 / von: msc/mwo
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

TELE TOP hat sich die neuen Scanner am Flughafen angeschaut:

video

Die Flüssigkeitsregel mit maximal 100 Milliliter pro Behälter bleibt bestehen. Ein Total von insgesamt einem Liter bleibt bis auf Weiteres bestehen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare